Online Termin
Kontakt

h zahnersatz prothese

zahnspange

Zahnspangen

Herausnehmbare
Zahnspange

Eine herausnehmbare Zahnspange macht oftmals den Anfang einer kieferorthopädischen Behandlung. Sie kann im Vergleich zur festsitzenden Zahnspange früher eingesetzt werden.

Zu den herausnehmbaren Zahnspangen zählen wir die aktiven Platten, sowie funktionskieferorthopädische Apparaturen. Sie bestehen aus einem Kunststoffkörper mit Metallklammern. Durch Zug- und Dehnschrauben, sowie unterschiedliche Federelemente können kleinere Zahnfehlstellungen und gedrehte Zähne behandelt werden. Zur Korrektur der Bisslage werden funktionskieferorthopädische Geräte eingesetzt. Diese haben zum Ziel, dass der Unterkiefer mit Hilfe des Wachstums sich in der richtigen Position weiterentwickelt und der sogenannte Überbiss reduziert wird.

Diese herausnehmbaren Geräte können vom Patienten selbst eingesetzt werden. Um möglichst schnell das gewünschte Ziel zu erreichen, bedeutet dies meist, die Zahnspange nachmittags und nachts zu tragen. Ihr Kind muss die Zahnspange nicht während der Schule oder während sportlichen Aktivitäten tragen. Das Aussetzen des täglichen Tragens des Behandlungsgeräts kann einen Rückfall zur Folge haben und die Fortschritte von vielen Wochen hinfällig machen.

Zum Essen und zum Zähne putzen sollten die Zahnspangen herausgenommen werden. Dabei empfiehlt sich die Aufbewahrung in einer Klammerdose um Beschädigungen oder den Verlust der Spange zu vermeiden.

herausnehmbare zahnspange
 

Feste
Zahnspange

Mit Hilfe einer festsitzenden Zahnspange lassen sich Zähne in alle Richtungen bewegen.

Unter einer festsitzenden Zahnspange werden Metall- oder Keramikbracktes verstanden, die auf den Zahn aufgeklebt werden. Sie dienen zur Aufnahme kieferorthopädischer Drähte. Entlang dieser Bögen werden die Zähne bewegt und erreichen allmählich ihre vorgesehene Position. Für unterschiedliche Behandlungsabschnitte und Bewegungsformen, werden unterschiedliche Bögen verwendet, dabei unterscheiden wir die Stärke des Bogens, die Elastizität und den Durchmesser.

Da sie 24 Stunden am Tag wirkt und nicht vergessen werden kann, läuft die Behandlung mit festsitzenden Zahnspangen, im Vergleich zu herausnehmbaren Geräten, schneller und genauer ab.

Um Entkalkungen und Karies zu vermeiden sind die Zähne, während der Tragezeit einer festen Zahnspange, besonders zu pflegen. Besondere Hilfsmittel wie Zahnzwischenraumbürstchen und spezielle Zahnseide sollten verwendet werden. Bei Kontaktsportarten empfiehlt sich ein an die feste Zahnspange angepasster Mundschutz.

Brackets

Es gibt viele verschiedene Arten von Brackets.

kieferorthopaedie metallbrackets

Metall Brackets

kieferorthopaedie metallbrackets bunte gummies

Metall Brackets

mit bunten Gummies

kieferorthopaedie keramikbrackets

Keramik Brackets

sind wenig sichtbar

Unsichtbare Zahnspange
Schienentherapie

Neben den klassischen Variationen einer Zahnspange (herausnehmbar und festsitzend) kann heutzutage eine Zahnkorrektur auch beinahe unsichtbar passieren!

Hierbei werden durchsichtige Schienen (Aligner) angepasst und auf den Zähnen getragen. Die Aligner werden rund um die Uhr getragen und ausschließlich zum Essen und für die Mundhygiene entfernt.

Das bekannteste System ist hier die Invisalign. Dabei werden mittels 3D Technologie individuelle Schienen für Ihre Zähne angefertigt. Meist werden die Schienen alle 14 Tage ausgetauscht, um die Zähne Stück für Stück in die richtige Stellung zu bringen.

Diese Art der Zahnkorrektur ist bei ästhetischen Ansprüchen empfehlenswert, da kaum jemand die Korrekturschiene sehen kann.

 
kieferorthopaedie lingualtechnik

Lingualtechnik
Innenliegende Zahnspange

Die Lingualbehandlung ist eine ästhetische, da von außen größtenteils unsichtbare, kieferorthopädische Zahnkorrektur.

Die individuell gefertigten Brackets werden auf den Innenseiten der Zähne (lingual) befestigt. Dies gilt ebenso für die individuellen Bögen.

Die Eingewöhnungszeit für eine innenliegende Klammer beträgt ca. 3 Wochen. In dieser Phase kann es zu Problemen beim Essen, Sprechen oder Schlucken kommen, da sich die Zunge zunächst an die innenliegende Zahnspange, besonders im Unterkiefer, gewöhnen muss.

Die Lingualbehandlung ist vom Material- und Zeitaufwand her wesentlich aufwändiger, dauert aber in der Regel genauso lange wie eine Behandlung mit einer festen Zahnspange von außen.

Retainer
Damit die Zähne gerade bleiben

Zur Vermeidung eines Rückfalls nach der Behandlung (Rezidiv) ist der Einsatz eines Lingualretainers empfehlenswert.

Die Veränderung der Zähne wird durch solch einen permanent geklebten Draht vermieden und das ästhetische kieferorthopädische Behandlungsresultat bleibt erhalten.

Ein Lingualretainer, bestehend aus einem sehr dünnen, mehrfach verseilten Stahldraht, wird von hinten an den Zahnflächen der Eck- und Schneidezähne befestigt. Der Draht des Lingualretainers wird individuell an die Schneidezahlstellung und -form angepasst, um das Behandlungsergebnis, die optimale Zahnstellung über viele Jahre zu stabilisieren.

Von außen ist der Draht unsichtbar und wird nach einer sehr kurzen Eingewöhnungszeit von der Zunge nicht mehr als störend wahrgenommen.

kieferorthopaedie lingualtechnik

Sollten Sie Fragen haben oder weitergehende Informationen wünschen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie online oder telefonisch unter 030 381 48 63 einen Termin in unserer Praxis. Wir freuen uns auf Sie!

Zahnzentrum Konzeptdental Berlin - Charlottenburg

Eine Zahnarztpraxis von Konzeptdental.

ZAHNZENTRUM CHARLOTTENBURG

Heilmannring 61
13627 Berlin

TELEFON, FAX & E-MAIL

Telefon 030 381 48 63
Telefax 030 382 39 73
E-Mail  email@zahn-charlottenburg.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Freitag
9.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Samstag
nach Vereinbarung

ZUFRIEDENHEIT

Wir sind für unsere Patienten da.
So bewerten uns unsere Patienten auf Jameda.

WIR RUFEN SIE ZURÜCK

Für die Terminabsprache rufen wir Sie schnellstmöglich zurück. Füllen Sie dazu einfach das untenstehende Fomrular aus oder schreiben uns eine E-Mail an info@zahn-charlottenburg.de.

Bitte beachten Sie für den Rückruf die angegebenen Öffnungszeiten unserer Praxis.

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Telefonnummer
Email *
Anliegen*
Rückruf am*
Tageszeit*
Senden